Klassische Musik online - Aktuelles, Konzerte, Biographien, Musik & Videos im Netz.

Klassische Musik und Oper von Classissima

Ludwig van Beethoven

Mittwoch 22. Februar 2017


Brilliant Classics Blog

10. Februar

Brilliant Classics: Neuheiten im Februar 2017

Brilliant Classics BlogJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 17. Februar 2017 im Handel erhältlich. Sie bieten Klassikvielfalt mit Entdeckergarantie. Various Composers: Stabat Mater Various Artists Epoche: Renaissance · Barock · Klassik · Romantik · Moderne · zeitgenössische Musik | geistliche Musik Brilliant Classics Artikelnr. 95370BRC | EAN: 5028421953700 → amazon.de | → jpc.de 14-CD-Box Die umfangreichste Stabat-Mater-Sammlung aller Zeiten Diese Box ist die umfangreichste Sammlung von Stabat-Mater -Kompositionen, die jemals erschienen ist. Sie enthält 24 Vertonungen des mittelalterlichen Gedichts aus vier Jahrhunderten: von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik, von Palestrina bis Pärt. Sie umfasst neben allen bekannten Umsetzungen auch zahlreiche Raritäten, etwa von Lachner, Stanford, Szymanowski, Howells und Nystedt. Spitzenensembles wie The Sixteen, das Ensemble Symposium, die Gächinger Kantorei Stuttgart unter Helmut Rilling und der Coro della RSI unter Diego Fasolis bürgen für höchste Interpretationskunst. ♦ Ludwig van Beethoven ∙ César Franck: Kreutzer Sonata · Sonata in A Roberto Trainini, Cello Cristiano Burato, Klavier Epoche: Klassik · Romantik | Kammermusik Brilliant Classics Artikelnr. 95191BRC | EAN: 5028421951911 → amazon.de | → jpc.de CD Die vom Beethoven -Schüler Czerny auf Geheiß des Lehrers angefertigte Cello-Transkription der berühmten „Kreutzer-Sonate“ vereinfachte die virtuosen Soloparts so sehr, dass sich der Cellist August Franchomme veranlasst sah, eine eigene, originalgetreuere Fassung zu erstellen. Das Kammerduo Roberto Trainini und Cristiano Burato haben diese wenig bekannte Beethoven-Bearbeitung und die ungleich bekanntere Cello-Fassung Jules Delsarts der Sonate in A-Dur, op. 120 César Francks neu aufgenommen. Das italienische Duo überzeugt durch leidenschaftliches Musizieren und harmonisches Zusammenspiel. ♦ G. Frescobaldi ∙ C. Gesualdo ∙ A. Solbiati: Music on Accordion Francesco Gesualdi Epoche: Renaissance | Akkordeonmusik Brilliant Classics Artikelnr. 94972BRC | EAN: 5028421949727 → amazon.de | → jpc.de CD Das Akkordeon emanzipierte sich erst Ende des 20. Jahrhunderts als ernstzunehmendes „klassisches“ Instrument. Dabei ist es gerade in der Alten Musik eine interessante Alternative, vereint es doch die taktile Präzision des Cembalos mit der lang nachklingenden Polyphonie der Orgel. Der renommierte Akkordeonist Francesco Gesualdi hat für sein neues Album Toccaten und Partiten Girolamo Frescobaldis und Carlo Gesualdos aufgenommen. Die ursprünglich für Orgel oder Cembalo geschriebenen Werke offenbaren, von Gesualdi meisterhaft auf dem Akkordeon gespielt, nahezu synästhetische Qualitäten. ♦ Tarquinio Merula: Musica Sacra Il Demetrio, Maurizio Schiavo Epoche: Barock | geistliche Musik Brilliant Classics Artikelnr. 95270BRC | EAN: 5028421952703 → amazon.de | → jpc.de CD Tarquinio Merula etablierte sich in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts als einer der bedeutendsten Komponisten des italienischen Frühbarocks. Merulas kompositorische Ideen waren modern und unkonventionell, seine kontrapunktischen Fähigkeiten brillant. Das Alte-Musik-Ensemble „Il Demetrio“ hat mit fünf talentierten Nachwuchssängerinnen und -sängern zehn ein- und mehrstimmige Motetten Merulas aufgenommen. Die engagierten italienischen Musiker offenbaren Merulas überraschenden Einfallsreichtum, wenn es darum geht, liturgische Standardtexte mit einem stets neuen Ansatz erklingen zu lassen. ♦ Leo Ornstein: Complete Violin Sonatas Francesco Parrino, Violine Stefano Parrino, Flöte Maud Renier, Klavier Epoche: Spätromantik/Moderne | Kammermusik Brilliant Classics Artikelnr. 95079BRC | EAN: 5028421950792 → amazon.de | → jpc.de CD Der Komponist und Pianist Leo Ornstein wanderte mit seiner Familie bereits als Kind aus Russland in die USA aus, wo er als Riesentalent gefeiert wurde. Mit dem frühen Rückzug vom öffentlichen Leben geriet er bald in Vergessenheit, obwohl er weiterhin komponierte. Der Violinist Francesco Parrino legt nun eine längst überfällige Einspielung seiner zwei Violinsonaten vor. Die erste ist spätromantisch geprägt, die zweite überrascht mit stark modernistischen Ansätzen. Beide entstanden 1915 und sind gleichzeitig die zwei Antipoden im Œuvre des nicht zu kategorisierenden, faszinierenden Komponisten. ♦ Schoenberg: Chamber Symphonies · Five Pieces Op. 16 Matteo Fossi & Marco Gaggini, Klavierduo Epoche: Spätromantik · Zweite Wiener Schule | Klaviermusik Brilliant Classics Artikelnr. 94957BRC | EAN: 5028421949574 → amazon.de | → jpc.de CD Arnold Schoenbergs Klavier-Transkriptionen sind niemals bloße Reduktionen zu Probe- oder Studienzwecken, dasselbe gilt für die seiner Schüler Alban Berg und Anton Webern. Sie beleuchten die komplexen Partituren von einem anderen Standpunkt und fördern neue Details zutage. Matteo Fossi und Marco Gaggini haben sich der beiden Kammersinfonien und der „Fünf Orchesterstücke“ Schoenbergs für Klavierduo bzw. Klavier zu vier Händen mit technischer Finesse und viel Sachverstand angenommen. Die kunstvollen Verdichtungen offenbaren ein aufregend neues Hörerlebnis in der Klangwelt Schoenbergs. ♦ Georg Philipp Telemann: 6 Violin Sonatas, Frankfurt 1715 Valerio Losito, Violine Federico Del Sordo, Cembalo Epoche: Barock | Kammermusik Brilliant Classics Artikelnr. 95391BRC | EAN: 5028421953915 → amazon.de | → jpc.de CD Als Telemann 1715 seine „Six Sonates à violon seul accompagné par le clavessin“ in Frankfurt schrieb und als „Opera prima“ in den Druck gab, etablierte sich der Magdeburger bereits als erfolgreicher Komponist. Der französische Titel täuscht: Telemanns Sonaten folgen in weiten Teilen dem italienischen Stil Corellis und Vivaldis. Der Barockviolinist Valerio Losito und der Cembalist Federico Del Sordo widmen sich mit großer Spielfreude und profunder Expertise Telemanns überraschend selten aufgenommenen Violinsonaten TWV 41, selbstverständlich auf historisch-authentischem Instrumentarium.

The Listener

heute

Originals and Beyond – Klaviertranskriptionen von Beethoven, Schönberg und Schumann

Der Musiklaie schiebt die Schuld schnell auf den Komponisten. Wohl deswegen finden sich so viele Vorurteile der Art Robert Schumann habe schlecht instrumentiert oder bei Gustav Mahlers Werken sehe man die Musik vor lauter Bombast nicht mehr. Beide Urteile sind grundweg falsch. Richtig ist aber, dass vor allem Schumann und Mahler – noch schlimmer dessen Nachfolger im Geiste wie etwa Schönberg oder Berg – häufig sehr schlecht interpretiert werden, von Orchestern und Dirigenten, denen es auf die innere Differenzierung eines Werks “nicht so anzukommen” scheint, die Effekt über Musikalität und Show über Einsicht stellen.






Klassische Musik und Oper von Classissima



[+] Weitere Nachrichten (Ludwig van Beethoven)
24. Okt
nmz - KIZ-Nachric...
24. Okt
nmz - neue musikz...
24. Okt
musik heute
19. Okt
schott-musik.de -...
16. Okt
Crescendo
13. Okt
Crescendo
12. Okt
Klassik am Mittag
10. Okt
ouverture
9. Okt
ouverture
8. Okt
Google News DEUTS...
3. Okt
Google News DEUTS...
3. Okt
Google News DEUTS...
24. Sep
Brilliant Classic...
20. Sep
musik heute
18. Sep
ouverture
15. Sep
nmz - neue musikz...
9. Sep
Crescendo
9. Sep
Crescendo
9. Sep
Crescendo
6. Sep
nmz - KIZ-Nachric...

Ludwig van Beethoven




Beethoven im Netz...



Ludwig van Beethoven »

Große Komponisten der klassischen Musik

Sinfonie Fur Elise Concerto Film Eroica

Seit Januar 2009 erleichtert Classissima den Zugang zu klassischer Musik und erweitert deren Zuhörerkreis.
Mit innovativen Servicedienstleistungen begleitet Classissima Neulinge und Musikliebhaber im Internet.


Große Dirigenten, Große Künstler, Große Opernsänger
 
Große Komponisten der klassischen Musik
Bach
Beethoven
Brahms
Debussy
Dvorak
Handel
Mendelsohn
Mozart
Ravel
Schubert
Tschaikowski
Verdi
Vivaldi
Wagner
[...]


browsen Zehn Jahrhunderte der klassischen Musik...